Einflussreiche Datenanalysen - sind manchmal mehr als 150 Jahre alt!

Todesursachen im Krim Krieg
von Florence Nightingale (1855)
Die Cholera Karte von London
von John Snow (1854)
Bild1.png

Florence Nightingale zeigte, wie viele Todesfälle durch vermeidbare Krankheiten verursacht wurden (blau/grau eingefärbt). Diese Visualisierung machte Hygienefragen zu einer wichtigen Priorität für die britische Armee.

Bild3.png
Bild4.png

In nur 10 Tagen sterben über 500 Menschen in einem Gebiet Londons. John Snow, ein Epidemiologe, erkannte, dass die Krankheit durch das Trinkwasser aus der Wasserpumpe in der Broad Street verursacht wurde.

Gestatten: da&vis*.

Welche Rechner und Software haben Florence Nightingale und John Snow genutzt, um ihre überzeugenden Analysen und Visualisierungen durchzuführen?

Genau. Es gab noch keine.

Wir haben von den einflußreichsten Datenanalysen gelernt:
Die geheimen Zutaten sind:

Analysen, wissenschaftliches Denken, Wahrnehmungspsychologie und  zielgerichtete Kommunikation. Das Ergebnis:
"Storytelling+".

 

da&vis: Data Literacy by pedall&klein 

„da&vis“ bildet den Startschuss für eine fachbereichsübergreifende „Data Community“ im Unternehmen

„da&vis“ legt durch
„Job Enrichment“ die Basis
für den Aufbau von eigenständigen, internen Beratungs- und Analyseprojekten

Das speziell entwickelte „da&vis“ Curriculum beinhaltet alle notwen-digen Werkzeuge, um erfolgreiche Data Analytics-Projekte durchzuführen 

Die Verwendung ausgewählter, interner Datensätze schafft Business Insights, die einen einen sofortigen Pay-off des „da&vis“- Kurses möglich machen

Ziel: durch ein zukunftsorientiertes und fortschrittliches Curriculum und eine Durchführung des „da&vis“ in den Unternehmen schaffen wir in 9 Wochen einen hohen inhaltlichen und organisatorischen Mehrwert

"da&vis" - inhaltlicher Ansatz

„Ständiges Hinterfragen und kritisches Denken sind entscheidend“

Wissenschaft-
liches Arbeiten

„Erkenntnisse, die keiner kennt, sind nutzlos“

„Wir brauchen die notwendigen Tools und den richtigen Werkzeug-kasten“ 

„Bilder machen Zahlen auch intuitiv erfassbar“

Kommunikation

Statistics

Research

Visualisierung

„Die richtigen Daten müssen aus prüfbaren Quellen kommen“

der „da&vis“- Kurs wurde auf Basis der für Datenanalyse und Visualisierung notwendigen kritischen 5 Fähigkeiten aufgebaut, die 
   konsequent über reine Statistik und IT-Kenntnisse hinausgehen

"da&vis" - der "inverted classroom"- Ansatz

Teilnehmer lernen und bereiten den Stoff eigenständig vor 

Im Präsenztraining wird das Gelernte trainiert und vertieft 

Das Konzept fördert individuelles Lernen in Tiefe und Geschwindigkeit

Unsere Didaktik fördert Kommunikation und Austausch zwischen den Teilnehmern 

der Ansatz des „Inverted Classroom“ bietet die effektivste und effizienteste Lehrmethode für die Kursteilnehmer und die relevante Zielgruppe

Unsere Lernplattform stellt die Lerninhalte im „inverted classroom“ digital zur Verfügung 

die Einbettung von
"da&vis"
in das Unternehmen
schafft eine interne, abteilungsübergreifende 
data-community

 

Unternehmen

Business Anforderungen von Management und Stakeholdern

Unternehmen

da&vis-Kurs

"da&vis" - Curriculum
und Methodik

"Data Community"

Managemrent- und Abteilungsebene

Datenebene

Data Cases und Data Insights

"da&vis" - Beispielhafte Datenanalysen

Use Cases und Analytics-Methode

Analyse Kundenwünsche, Kauf- und Nutzungs-verhalten von Personas entlang der Customer Journey
Methode: Persona, Crosstabs, Clusterung

Visualisierung von Produktivitäten, Arbeits-unfällen, Zielerreichungsgrade, etc. im Shopfloor
Methode: Ampel-Visualisierung, Deskription

Ergebnis

Touchpointbasierte Informationen und Daten-transparenz von Produkten und Services entlang der Customer Journey

Graphische Übersicht von definierten Informationen und KPIs im gesamten Shopfloor nach Fertigungsbereichen

Kundennutzen

Möglichkeit der Optimierung von Produkten
und Services an jedem Kundenkontaktpunkt

Feinsteuerung und Steigerung der Produktivität
im gesamten Shopfloor möglich und nachverfolgbar

Monitoring von Customer Support Prozessen

Methode: Natural Language Processing, Deskription

Tool zum Kundenmonitoring und Reaktion auf Beschwerden in Near-Time  

Unmittelbare Reaktion auf Kundenbeschwerden sowie Maßnahmenplanung zur Verbesserung Kundenzufriedenheit möglich 

Aufbau Dashboard für Maschinen und Anlagen-
informationen

Methode: Deskription, Exporation, Visualisierung

Dashboard für auftragsbezogene KPIs zur Maschineneffektivität, Qualität, Stückzahlen, Laufzeiten, etc.

Möglichkeit der Steigerung Maschinen-
effektivität, erhöhte Wirtschaftlichkeit
bei Neukauf und Wartung

Steuerungs-Modell zur Optimierung von
Fremdvergaben

Methode: Prozessanalyse, Deskription,
Crosstabs

Datenbasiertes KPI Tool für die Analyse der Vergabe von Gewerken nach Kosten, Dauer, Fertigstellung, Transportwegen, Qualität, etc.

Verbesserung der Wirtschaftlichkeit von Auftragsvergaben

Auswahl von Analysen aus "da&vis" - Kursen. Alle dargestellten Analysen wurden in den Unternehmen in konkreten Projekten umgesetzt.

unser "da&vis" - Versprechen*

Teilnehmer lernen und üben, Data Analytics praktisch anzuwenden und kennen auch die Theorie. 

„da&vis“ generiert bereits während des Kurses Wissen und wertvolle Business Insights aus den Daten.
„Pay back“ bereits nach 9 Wochen möglich.

„da&vis“ schafft und stärkt die „Data Community“ im Unternehmen.

Teilnehmer profitieren von über 30 Jahren Erfahrung in Data Analytics.

möchten auch Sie die Grundlagen & Vorteile von "da&vis" für Ihr Unternehmen kennenlernen?

dann sprechen sie uns an.

 da&vis - lerne überzeugende, faktenbasierte Geschichten

mit Daten zu erzählen 

Kontakt

Vielen Dank!

* da&vis wurde in Kooperation mit Prof. Dr. Thomas Wirth (DHBW Mosbach) entwickelt und wird bereits über 3 Jahre u.a. von Dual Studierenden im Masterstudiengang "Data Driven Business" mit großem Erfolg eingesetzt.